1 Berufsorientierung in Theorie und Praxis für Niedersachsen

Berufsorientierung ist kein neues, aber ein sehr aktuelles Thema. Die Disparitäten auf dem Ausbildungsmarkt, z. B. schwer vermittelbare Jugendliche, die Kritik am Übergangssystem, der sich abzeichnende Fachkräftemangel - um nur einige Trends zu nennen - verleihen dem Thema seine ungebrochene Aktualität.  Niedersachsen hat in den letzten Jahren die schulische Berufsorientierung, insbesondere in der Sekundarstufe I, massiv ausgebaut. Die Handreichung soll Schulen, Schulverwaltung, Arbeitsagenturen Unternehmen, Kammern, Arbeit und weiteren Akteuren, die in der Berufsorientierung aktiv sind, bei der Umsetzung der Reformen konzeptionell unterstützen