3 Methoden zur Unterstützung der Jugendlichen

Der Berufsorientierungserlass nennt ein Set von methodischen Instrumenten zur Gestaltung der Berufsorientierung, die Gegenstand dieses Kapitels sind.
 
Dies betrifft zunächst einmal die Dokumentation des Berufswahlprozesses und den Einsatz eines Kompetenzfeststellungsverfahrens unter besonderer Berücksichtigung des Kompetenzprofils AC.
 
Methoden wie Praktika und Erkundungen im Zusammenhang mit Praxiskontakten werden explizit auch aus der Perspektive der Praxispartner beleuchtet.