3.2 Einsatz von Kompetenzfeststellungsverfahren

In der Jahrgangsstufe 7 oder 8 sollten die Schulen in Eigenregie ein Kompetenzfeststellungsverfahren durchführen, damit die Jugendlichen ihren Berufsorientierungsprozess zielgerichteter gestalten können.

Das Kultusministerium fördert durch landesweite Lehrerfortbildungsmaßnahmen die Einführung des Verfahrens Kompetenzanalyse Profil AC.

Die Kompetenzanalyse Profil AC ist in Baden-Württemberg von MTO Psychologische Forschung und Beratung GmbH Tübingen und dem Bildungsträger Christliches Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD) entwickelt worden.

 


Historie der angehängten Datei:
01.08.2014: modifizierte Fassung
11.10.2012: erstmalige Veröffentlichung

Dateien