1.1 Aktuelle Entwicklungen zur Berufsorientierung in Niedersachsen

Bei der Entwicklung der Handreichung wurden die aktuellen bildungspolitischen Reformvorhaben berücksichtigt. Dies sind insbesondere

  • der 2011 erneuerte Erlass zur Berufsorientierung,
  • der 2010 erneuerte Niedersächsische Pakt für Ausbildung und gegen Fachkräftemangel
  • die 2011 in Kraft getretenen Erlasse für die Arbeit in Hauptschulen, Realschulen und Oberschulen,
  • die 2011 eingerichtete Koordinierungsstelle Berufsorientierung im Niedersächsischen Kultusministerium,
  • die 2012 erneuerte Rahmenvereinbarung zwischen dem niedersächsischen Kultusministerium und der Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen der Bundesagentur für Arbeit,
  • den 2014 erneuerten Erlass zur Arbeit in der Integrierten Gesamtschule
  • den 2014 vereinbarte Fachkräfteinitiative, die den Ausbildungspakt ablöst.
  • die 2015 eingeleiteten Neuerungen zur Berufs- und Studienorientierung am Gymnasium

 


Historie der angehängten Datei(en):
01.09.2015: modifizierte Fassung
01.08.2015: modifizierte Fassung
01.08.2014: modifizierte Fassung
01.08.2013: modifizierte Fassung
11.10.2012: erstmalige Veröffentlichung

Dateien