5.13 Initiative Bildungsketten

Mit der Initiative 'Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss* werden Jugendliche dabei unterstützt, den Übergang von der Schule in die Berufswelt und die sich möglichst anschließende Berufsausbildung besser zu schaffen. Initiatoren der Initiative sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und die Bundesagentur für Arbeit (BA). Ein Leitgedanke im Rahmen der Initiative dabei ist, dass sich die Förderinstrumente des Bundes ergänzend und zielgerichtet in die Landeskonzeptionen am Übergang Schule-Beruf einfügen. Historie der angehängten Datei(en):01.08.2015: erstmalige Veröffentlichung

Dateien
Dokumente zum Download: