3.4 Erkundung von Berufsfindungsmessen

Im Rahmen von Berufsfindungsmessen können die Schülerinnen und Schüler regionale Ausbildungsunternehmen, weiterführende Schulen und Hochschulen kennen lernen und unkompliziert Kontakt aufnehmen. Im Rahmen eines Gesprächs können die Schülerinnen und Schüler schnell klären, ob sie sich um einen Ausbildungs- oder Praktikumsplatz bewerben können.

Der Erfolg von Berufsfindungsmessen hängt – auch aus der Sicht der Aussteller – maßgeblich von der Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler ab. Zugleich liegt es auch an den Ausstellern und Ausrichtern der Messen, die Hemmschwellen der Jugendlichen abzubauen, beispielsweise durch geführte Touren, die von Auszubildenden geleitet werden.

 


Historie der angehängten Datei(en):
01.08.2013: keine Modifikationen (abgesehen von Kopfzeile)
11.10.2012: erstmalige Veröffentlichung

Dateien